Winkworth-Mischer sind Zauberer in Oz für revolutionäre feuerbeständige Produkte

Eine weltweite Suche nach einem renommierten Lieferanten von Mischern mit beispielloser Leistung führte dazu, dass Winkworth mit dem Herstellungsprozess eines weltweit entwickelten, marktführenden feuerbeständigen Isoliermaterials beauftragt wurde.

Xflam ist ein bahnbrechendes Produkt, das außergewöhnliche Isolierlösungen für den Einsatz in der Bau-, Transport- und Verpackungsindustrie bietet. Es handelt sich um ein radikales Produkt, das auf syntaktischer Technologie basiert und spezielle Phenolharze mit verschiedenen Füllmaterialien verwendet, um den Verbundmischungen die erforderlichen Eigenschaften zu verleihen.

In Xflam-Isolierprodukten werden verschiedene Füllmaterialien verwendet, darunter expandierte Polystyrolkügelchen (EPS) und andere spezielle Polymersubstanzen. Xflam, das über Produktionsstandorte in ganz Australien und Neuseeland verfügt, begann eine weltweite Suche nach maßgeschneiderten Mischern, die zu ihrer High-Tech-Mischung passen und diese erreichen könnten.

Sie nahmen die Dienste von Winkworth in Anspruch, als in ihrem Werk in Melbourne eine neue Produktlinie eingeführt wurde.

„Der Herstellungsprozess in unserem Werk führte zu einem Produkt, das ziemlich schwierig zu mischen und zu handhaben war“, sagte Wren Bracegirdle, technischer Direktor von Xflam.

„Für die Einrichtung der neuen Produktlinie stand nur eine sehr begrenzte Zeitspanne zur Verfügung und es musste einfach beim ersten Mal funktionieren – daher stand die Risikominderung ganz oben auf unserer Agenda.“

Herr Bracegirdle erklärte, dass Xflam mit einem spezialisierten Mischerhersteller zusammenarbeiten müsse, der Folgendes bieten könne:

  • Geben Sie uns die Gewissheit, dass sie über das nötige Fachwissen verfügen, um die erforderlichen Maschinen zu bauen.

  • Verstehen Sie unsere Anforderungen und kommunizieren Sie uns klar und deutlich die genauen technischen Details der zu liefernden Ausrüstung;

  • Bereitstellung von Geräten und Einrichtungen vor Ort, damit wir Tests mit unseren eigenen Materialien durchführen können, bevor wir uns zum Kauf verpflichten;

  • Stellen Sie die neuesten Funktionen der Mischtechnologie bereit.

Winkworths guter Ruf, seine Servicebereitschaft und seine Fähigkeit, seine Mischer an einzigartige Anwendungen anzupassen, beeindruckten Xflam und sie bestellten zwei neue Maschinen – den Hochgeschwindigkeitsmischer RT400 und den U-Trogmischer UT430. Der RT400-Mischer wurde entsprechend ihrer spezifischen Anforderungen konfiguriert. Der RT-Mischer eignet sich nicht nur für innovative High-Tech-Anwendungen wie die von Xflam, sondern ist auch mit einer Reihe von Schaufeldesigns erhältlich, die sich ideal zum Mischen von Klebstoffen, Agrochemikalien, Katalysatoren, Keramik, Zement und Pasten eignen und Schlämme.

Die RT-Mischerreihe kann Arbeitsvolumina von 14 Liter bis 4,200 Liter (RT14 bis RT4200) aufnehmen. Das aus Edelstahl gefertigte und hygienisch gestaltete Gerät verfügt außerdem über geteilte Stopfbuchsengehäuse für eine einfache Wartung.

Die UT-Mischer von Winkworth sind außerdem individuell auf die genauen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt und bieten eine Auswahl an Schaufeldesigns, darunter unterbrochene Spirale, Gegenstrom oder Rückmischung, Arbeitsvolumina zwischen 25 und 11,500 Litern (UT25 bis UT11500) sowie eine große Auswahl Füll- und Entlademöglichkeiten.

Herr Bracegirdle fügte hinzu: „Die Maschinen wurden genau wie versprochen geliefert. Beide Maschinen wurden angeschlossen, in Betrieb genommen und das Produkt entsprechend der geforderten Spezifikation hergestellt – und haben nichts versäumt!

„Täglich erledigen die Maschinen einfach ihre Arbeit und man kann mit Recht sagen, dass wir vergessen, dass sie überhaupt da sind! „Beide Maschinen sind sowohl mechanisch als auch elektrisch gut gebaut. Mechanisch ist die Verarbeitung sehr sauber, die Präsentation hervorragend und die Mischwirkung funktioniert sehr gut.“

„Die Verkabelung ist vollständig normkonform und die Schalttafeln sind ordentlich und es werden qualitativ hochwertige Komponenten verwendet.“

Im Jahr 2008 wurde Xflam Teil einer australasiatischen Unternehmensgruppe, die Marktführer und Spezialisten in der Herstellung und Installation von isolierten, feuerbeständigen und architektonischen Paneelsystemen sowie zugehörigen Bauprodukten ist.

Geschäftsführer von Winkworth Machinery fügte hinzu: „Wir freuen uns, so stark an der Spitzentechnologie von Xflam beteiligt zu sein. Die Einbeziehung unserer Mischkompetenz in neue Produktinnovationen durch Versuche in unserem Labor erhöht das Vertrauen in die vergrößerte Lösung und stellt sicher, dass die richtige Lösung bereitgestellt wird. Unsere Maschinen werden in die ganze Welt exportiert; Xflam hat das Winkworth-Versprechen erfahren – Maschinen von sehr hoher Qualität, höchster Zuverlässigkeit und geringem Risiko von einem vertrauenswürdigen Partner und Lieferanten. Wir freuen uns über ihren Erfolg und unseren Anteil daran.“